Kontakt

+49 7066 9143-9680 >a/<ed.isk-soe@rotinomdd>"wollofon"=ler "liam_noci"=ssalc "ed.isk-soe--rotinomdd:otliam"=ferh a<

Unsere Schnittstellenpartner

Mit DDMonitor haben Sie Zugriff auf eine der größten B2B-Wirtschaftsdatenbanken in Deutschland. Um die Bonitätsinformationen aus dem DDMonitor mit Ihren internen Informationen zu verknüpfen, arbeiten wir mit folgenden Schnittstellenpartnern zusammen: ABIT GmbH, cormeta AG, EOS Deutschland GmbH, GUARDEAN GmbH,
mse Software GmbH, PASCon AG, Prof. Schumann GmbH, SH Computersysteme GmbH. Ihre Kreditmanagement-
software ist nicht dabei? Kontaktieren Sie uns über unseren Rückrufservice!

Klicken Sie sich durch die Logos und erfahren Sie mehr über unserer Partner und deren Schnittstelle zum DDMonitor!

CMS-Link der EOS Deutschland GmbH (SAP-Schnittstelle)

Mithilfe von täglich aktualisierten und dynamisch ausgewerteten bonitätsrelevanten Daten treffen Sie sichere, automatisierte Kreditentscheidungen und verringern das Risiko von Forderungsausfällen. Interne wie externe Informationen werden in CMS-Link zentral zusammengeführt. Dazu gehören eigene Daten wie Zahlungserfahrungen und Verzugstage ebenso wie Fremddaten des DDMonitors, einer Auskunftei, der Bank oder eines Warenkreditversicherers. Durch die Datenzusammenführung und die dynamische Bewertung findet eine automatisierte Überwachung aller Kunden statt – somit auch der C- und D-Kunden, für die der Aufwand auf Basis unterschiedlicher Quellen verhältnismäßig hoch wäre. Im Ergebnis entsteht ein Risikoportfolio, das einen schnellen Überblick über alle risikobehafteten Kunden vermittelt.

DDMonitorsprint der cormeta AG (SAP-Schnittstelle)

Die cormeta AG ist seit fast 20 Jahren qualifizierter SAP-Partner. Eigens für den technischen (Groß-)Handel, für Nahrungsmittelproduzenten, die pharmazeutische Industrie sowie die Textilwirtschaft entwickelt und implementiert das etablierte Software- und Beratungsunternehmen leistungsstarke SAP-Lösungen für den Mittelstand.

SAP- und ERP-Anwender jeder Größe und Branche profitieren so von den ausgereiften cormeta Credit Management Tools. Die topaktuellen Module für Finanzkommunikation und Debitorenmanagement lassen sich als Add-ons komplett in SAP integrieren.

DDMonitor Schnittstelle

DDMonitorsprint ist die moderne Lösung zur Integration von B2B-Wirtschaftsdaten aus dem DDMonitor in Ihr SAP-System. Die Credit Management Prozesse werden durch den Einsatz von DDMonitorsprint optimal unterstützt. Entscheidungen können nun auf Basis fundierter Informationen noch besser und erheblich schneller getroffen werden. Ein umfassendes Reporting ergänzt den Bedarf an Informationen.

Als SAP-Addon wurde dieses Zusatzmodul auf der aktuellen, hochintegrierten technologischen Basis des cormeta gateway - CGsprint - entwickelt. Eigene geschützte Namensräume, eine schnelle und somit kostengünstige Implementierung reduzieren Risiken und sichern den Erfolg.

Mehr Informationen zur cormeta AG finden Sie hier

COLLENDA Credit Manager der COLLENDA GmbH

Die COLLENDA GmbH ist seit annähernd 30 Jahren der Spezialist für branchenübergreifende Softwarelösungen rund um intelligentes Prozess- und Creditmanagement mit fundierter Fachexpertise, ausgeprägter Serviceorientierung und umfangreicher Projekterfahrung. Im Rahmen erfolgreicher Entwicklungs- und Integrationsprojekte realisiert COLLENDA passgenaue Softwarelösungen, die auf Markt- und Kundenanforderung ausgerichtet sind. Die moderne Softwarearchitektur bietet neben Zukunftssicherheit auch die flexible Einsatzmöglichkeit neuer Entwicklungstechniken und -trends. Maßstab unseres Erfolges ist dabei Ergebnis und Empfehlung unserer Kunden.

DDMonitor Schnittstelle

Mit dem COLLENDA Credit Manager steht eine webbasierte Softwarelösung zur Bonitätsprüfung und -überwachung von B2B-Geschäftspartnern zur Verfügung, die über eine Onlineschnittstelle an den DDMonitor angebunden ist. Der COLLENDA Credit Manager meldet die eigenen Zahlungserfahrungen an den DDMonitor und profitiert von den Zahlungserfahrungen der anderen Teilnehmer. Dies bietet eine zeitnahe und effiziente Übersicht ihres Kundenportfolios unter Risikogesichtspunkten.

Langjährige Kundenverbindungen in vielen Wirtschaftsbereichen und Branchen zeugen vom großen Vertrauen in die Qualität der Produkte der COLLENDA. Mehr Informationen finden Sie hier

Modul Rechnungswesen der SHComputersysteme GmbH

SHCware® ist die Branchenlösung für den technischen Großhandel. Seit 1974 entwickelt und vertreibt SHC branchenspezifische Softwarelösungen für den technischen Großhandel. Das Komplettpaket SHCware®, bestehend aus Warenwirtschaft und Finanzbuchhaltung, steht für praxisorientierte Funktionen und hohe Flexibilität und wurde unter ORACLE® entwickelt.

DDMonitor Schnittstelle

Die Zahlungsmoral ist in den letzten Jahren immer schlechter geworden. Zahlungsausfälle haben vielen Firmen schweren Schaden zugefügt. Wie schätzt man seine bestehenden und neuen Kunden ein? Dienstleister wie EOS helfen als Informationsbeschaffer in Verbindung mit Banken und Auskunfteien (DDMonitor), schnelle, fundierte Informationen zu einer Firma zu beschaffen und diese in das Rechnungswesen der SHCware zurückzuliefern. Sie erhalten dadurch rechtzeitig ein Signal über negative Entwicklungen bei Ihren Kunden. und erreichen eine Reduzierung von Forderungsausfällen sowie der Außenstandsdauer.

Mehr Informationen zur SHComputersyteme GmbH finden Sie hier

Credit Application Manager (CAM) der Prof. Schumann GmbH

Die Prof. Schumann GmbH erarbeitet seit vielen Jahren wegweisende Lösungen im Credit Management und bietet mit CAM eine leistungsfähige plattformunabhängige Software an. Als integrierte Standardsoftware nimmt CAM eine automatische Bonitätsbeurteilung von Kunden vor. Dabei werden interne und externe Informationen berücksichtigt:

  • Interne Informationen können z. B. eigene Zahlungserfahrungen, Auftrags- und Vertragsdaten sowie Vertriebsinformationen sein.
  • Externe Informationen sind z.B. Handels- und Bankauskünfte, Jahresabschlüsse sowie Daten von Auskunfteien.

DDMonitor Schnittstelle

CAM ist über eine elektronische Schnittstelle mit dem DDMonitor verbunden. Der CAM Anwender kann Akten beim DDMonitor einstellen, Auskünfte (Kreditberichte) abfragen und von den Erfahrungen anderer Teilnehmer am DDMonitor profitieren. CAM zeigt die gelieferten Daten und Informationen übersichtlich an. Der Anwender meldet sich entweder manuell beim DDMonitor an und ab oder die An-und Abmeldung erfolgt nach kundenindividuellen Kriterien automatisiert.

Mehr Informationen zur Prof. Schumann GmbH finden Sie hier

DDMonitor-Connect von EOS in Zusammenarbeit mit Serrala (SAP-Schnittstelle)

DDMonitor-Connect wurde von Serrala für EOS entwickelt, um Daten aus dem DDMonitor in SAP integrieren zu können. Serrala ist ein internationaler Anbieter von Lösungen für eingehende und ausgehende Zahlungen und damit verbundene Finanzprozesse. Das Portfolio umfasst zukunftsweisende End-to-End-Lösungen und personalisierte Beratung zur automatisierten Steuerung aller Payment-Prozesse. Die robusten Systeme zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität und technologische Vielfalt aus. Sie sind als SAP-integrierte Lösungen sowie als Multi-ERP-fähige Cloud-Lösungen verfügbar. Auch hybride Modelle sind möglich, die flexibel mit den Managed Services von Serrala kombiniert werden können. Die SAP-basierten Lösungen sind von SAP für die direkte Integration zertifiziert.

DDMonitor Schnittstelle

DDMonitor Connect verbindet Ihr SAP-System direkt mit dem DDMonitor. Schließlich benötigen Sie alle Kreditinformationen zu Ihren Debitoren, Kunden und Interessenten auf einen Blick. Über SAP greifen Sie bereits auf zahlreiche Debitoreninformationen zu. Zusätzliche Daten wie Negativmerkmale oder Zahlungserfahrungen anderer Unternehmen liefert der DDMonitor.

Die Schnittstelle DDMonitor-Connect verknüpft DDMonitor-Informationen mit Ihren Kundenstamm- und Kreditdaten. So erhalten Sie in Ihrem SAP-System eine detaillierte Übersicht über relevante Bonitätsinformationen zu Ihren Debitoren, können umfassende Risikoanalysen durchführen und sichern Ihre Geschäftsentscheidungen ab.

Mehr Informationen zur Serrala finden Sie hier

DDMonitor NAV der mse Software GmbH

Als NAVISION Partner der ersten Stunde zählt die mse Gruppe heute mit 25 Jahren Erfahrung, 120 Mitarbeitern und 10 Standorten im gesamten deutschsprachigen Raum zu den Top Business Partnern der Microsoft in Deutschland. Dabei entwickelt und betreut die mse nicht nur Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV, sondern bietet auch Services und Erweiterungen für andere NAV Partner und NAV Endanwender. Ein Beispiele hierfür sind die Module „Bürgel NAV“ und „DDMonitor NAV“ welche die Services von EOS und BÜRGEL perfekt in bestehende NAV Systeme integrieren.

DDMonitor Schnittstelle

DDMonitor NAV automatisiert die Überwachung der Bonität Ihres Kundenportfolios mit Microsoft Dynamics NAV. Mit „Management by Exception“ bietet es hohe Arbeitszeitersparnis. In ToDo-Listen arbeiten Ihre Kreditsachbearbeiter einfach alle Veränderungen systematisch ab, die den von Ihnen festlegten Relevanzkriterien entsprechen. Dieses automatisierte Vollmonitoring basiert auf dem größte Bestand deutscher B2B-Inkassodaten, dem Zahlungserfahrungsaustausch aller DDMonitor-Teilnehmer und den Daten der BÜRGEL Wirtschaftsauskunft. Präzise Ausfallprognosen durch den BÜRGEL BonitätsindexNG ermöglichen u.A. die Akzeptanz der Auskünfte bei allen großen Kreditversicherern. Eine schnelle und kostengünstige Bonitätsprüfung neuer Kontakte ist dabei unabhängig von eigenen Zahlungserfahrungen. DDMonitor NAV bietet maximale Informationen zum minimalen Preis und ermöglicht Ihnen ein Risikomanagement mit nie da gewesener Effizienz.

Zur Website der mse Software GmbH gelangen Sie hier. Weitere Informationen sowie ein Erklärvideo zu der Schnittstelle DDMonitor NAV finden Sie hier.

DebiTEX von SHS VIVEON

Die SHS VIVEON AG ist ein international agierender Business- und IT-Lösungsanbieter für Customer Management Lösungen. SHS VIVEON bietet seinen Kunden sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand: von der Kundenanalyse, der strategischen Beratung über die Implementierung kundenorientierter Prozesse, die Umsetzung und Einrichtung der einhergehenden IT-Systeme bis hin zu deren Betrieb, Hosting und Support im eigenen Rechenzentrum.

Die hauseigene Software für effizientes Risk Management integriert, vereinfacht und beschleunigt alle risikorelevanten Customer Management Prozesse wie Informationsbeschaffung, Antragsmanagement, Kundenbewertung, Debitorenüberwachung bis hin zum Forderungsmanagement.

DDMonitor Schnittstelle

Daten aus dem DDMonitor werden per Schnittstelle automatisch in DebiTEX, der Lösung von SHS VIVEON für erfolgreiches Credit Management, integriert. So haben Sie alle risikorelevanten Informationen Ihrer Kunden jederzeit im Blick, reduzieren wirkungsvoll die Zahl der Forderungsausfälle sowie die Außenstandsdauer (DSO) und senken so letztlich Ihre Kreditkosten.

Mehr Informationen zu SHS VIVEON finden Sie hier